Schneewittchenkuchen – ein Märchen

Liebe­­­­ Naschkatzen,

es war einmal ein verschneiter Nachmittag mitten im Februar.
An diesem wunderschönen Tag hatte meine Schwester Anja Geburtstag.

Sie wünschte sich einen leckeren Kuchen von mir und so fragte ich meinen Spiegel um Rat:
„Spieglein, Spieglein an der Wand, welcher ist der schönste und leckerste Kuchen im ganzen Land?“

Und er antwortete:
„Alle Kuchen sind schön und lecker, doch der Schneewittchenkuchen ist tausendmal schöner und besser.“

Sogleich fing ich an zu backen mit
„Sahne so weiß wie Schnee, Kirschen so rot wie Blut und Teig so schwarz wie Ebenholz“.

 

Schneewittchenkuchen

Für den Teig:
100 g Butter
130 g Zucker
1 Pck. Vanillezucker
3 Eier
200 g Mehl
1/2 Pck. Backpulver
4 – 5 EL Milch
2 EL Nutella
1 Glas Sauerkirschen

Für den Belag:
500 g  Quark1/4 l Sahne
1 Pck. Sahnesteif
1 Pck. Vanillezucker
3 EL Zucker
2 Pck. roten Tortenguss
500 ml Sauerkirschsaft (abgetropfter Saft aus dem Glas, evtl. mit etwas Wasser auffüllen)

  1. Butter und Zucker schaumig schlagen, nach und nach die Eier und die Milch zugeben.
  2. Mehl und Backpulver zur Buttermasse geben und sehr gut verrühren.
  3. Eine Springform mit Backpapier auslegen und die Hälfte des Teiges einfüllen. Die andere Hälfte des Teiges mit Nutella verrühren und auf den hellen Teig geben.
  4. Sauerkirschen abtropfen lassen, Saft auffangen. Die Sauerkirschen auf dem Teig verteilen.
  5. Bei 175 °C ca. 35 Minuten backen. (Stäbchenprobe!)
  6. Kuchen komplett abkühlen lassen.
  7. Sahne mit Sahnesteif steif schlagen. Quark untermischen und Zucker zugeben. Alles auf dem Kuchenboden verteilen.
  8. Tortenguss nach Packungsanweisung mit dem Kirschsaft kochen, auf die Quarksahne geben und fest werden lassen.

Naschkisterl_001Naschkisterl_002Naschkisterl_003

Na?
Wer hat da von meinem Tellerchen gegessen?
Wer hat mit meinem Gäbelchen gestochen?

Advertisements

2 Kommentare zu “Schneewittchenkuchen – ein Märchen

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s