Zucchini gefüllt mit Hackfleisch – low carb

Hallo liebe Naschkatzen,

heute kommt wieder ein Rezept, das eher in die Schiene gesund gehört.
Ein Abendessen ohne Kohlenhydrate, dafür frisches Gemüse und leckerer Schafskäse.
Zudem auch noch ein Gericht, dass eine kurze Vorbereitungszeit hat und dann im Ofen garen kann. Einfach perfekt für den Feierabend, den man während dem Warten schonmal auf der Couch anfangen lassen kann, während sich der feine Geruch in der Wohnung verbreitet.

Zucchini mit Hackfleischfüllung
2 mittelgroße Zucchini
1 kleine rote Zwiebel
1 Knoblauchzehe
250 g Hackfleisch
100 g Schafskäse
Olivenöl
etwas frische PetersilieSalz und frisch gemahlenen Pfeffer
etwas frisch geriebenen Parmesan

Die Zucchini längs halbieren und mit einem Löffel das Kerngehäuse entfernen.
Die Zwiebel und den Knoblauch fein würfeln und das Kerngehäuse der Zucchini kleinschneiden. Den Zwiebel zusammen mit dem Knoblauch in etwas Olivenöl in einer Pfanne glasig andünsten, das Kerngehäuse zugeben und kurz mit anschwitzen.
Derweil in einer Schüssel das Hackfleisch würzen. Den Pfanneninhalt und die Petersilie zum Fleisch geben und gut vermischen. Schafskäse reiben zum Fleisch geben und kurz untermengen.
Die Füllung in die vorbereiteten Zucchini geben und diese bei 200°Grad Ober- Unterhitze für ca. 40 Minuten in den Ofen geben.
Die Zucchini aus dem Ofen nehmen, mit dem Parmesan bestreuen und mit einem Salat servieren.

Und dann? Genießen. Schmeckt nach? Dem perfekten Feierabend-Rezept.

 

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s