Chickenwings mit Country Potatoes – American Style

Howdy Naschkatzen,

heute machen wir mal eine kleine Reise über den großen Teich.
Es gibt amerikanisches Fast-Food, was aber ganz schnell zum Slow-Food wird, wenn man es selbst macht. Let´s go…

Chickenwings
Hähnchenflügel (ich habe aber Hähchenoberkeulen genommen) je nach größe pro Person zwischen 3 und 6 Stück

Marinade:
4 EL Ketchup
1 EL Honig
2 EL Sojasoße
1 EL Ketjap Manis
1 EL Sweet Chili Sauce

Zuallererst heizt ihr euren Backofen auf 200°Grad Ober- Unterhitze vor.
Für die Marinade mischt ihr alle Zutaten zusammen.
Auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech verteilt ihr auf einer Hälfte die Keulen und streicht diese großzügig mit der Marinade ein. Dann geht es weiter mit den County Potatoes.

Country Potatoes
ca. 400 g mittelgroße festkochende Kartoffeln
100 ml Rapsöl
1 EL Salz
1/4 EL Pfeffer
1/4 EL Paprika edelsüß

Die Kartoffeln werden mit Schale verarbeitet, daher solltet ihr die Kartoffeln gründlich waschen. Anschließend werden sie in Spalten geschnitten und in eine große Schüssel gegeben. Dort übergießt ihr sie mit kochendem Wasser. Während die Kartoffeln im Wasser liegen mischt ihr das Öl mit dem Salz, dem Pfeffer und dem Paprika.
Nun die Kartoffeln abgießen und abtrocknen, nun gebt ihr sie zurück in die Schüssel und mischt die Kartoffeln gründlich mit der Ölmarinade.
Auf die freie Hälfte des Backblechs gebt ihr nun die Kartoffeln.

Die Keulen und Kartoffeln schiebt ihr dann für ca. 45 – 60 Minuten bei 200°Grad Ober- Unterhitze in den Ofen. Immer wieder einen Blick in den Ofen werfen, dass auch nichts verbrennt.
Nun kann alles verputzt werden, zu den Kartoffeln schmeckt besonders gut eine vereinfachte selbstgemachte Sour Creme.

Sour Creme
1/2 Becher Saure Sahne
1 TL glatte Petersilie (TK oder frisch)
1 TL Schnittlauch (TK oder frisch)
etwas Salz und frisch gemahlener Pfeffer

Alles zu einer glatten Creme verrühren.

Und dann? Alles restlos verputzen! Schmeckt nach? Yummi, i love Fingerfood!

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s