Shortbread – ein shottischer Klassiker

Hallo Ihr Lieben,

Mensch bei mir ist es in letzter Zeit drunter und drüber gegangen, deswegen hatte ich leider weniger Zeit etwas für Euch vorzubereiten.
Nun geht es aber ja schon ganz steil auf Weihnachten zu und ich bin im Plätzchen-Fieber 🙂 In den kommenden Tagen und Wochen, werden daher ein paar Plätzchen Rezepte hier ihren Platz finden.
Angefangen habe ich in diesem Jahr mit Schottischen Shortbread und hier kommt das Rezept für Euch.

Shortbread
320 g Mehl
200 g Butter
60 g Puderzucker
1/4 TL Salz
etwas Vanille

Shortbread2

Zubereitung:
Für den Teig verknetet Ihr einfach alle oben angegebenen Zutaten zu einem mürben Teig. Diesen schlagt Ihr dann in etwas Klarsichtfolie ein und lasst ihn ca. 30 Minuten im Kühlschrank ruhen.
Nun wird das Shortbread in Form gebracht.
Dafür nehmt Ihr eine mit Backpapier ausgelegte Springform und drückt den Teig gleichmäßig hinein. Den Teig löst Ihr dann wieder leicht vom Rand und stürzt diesen nun auf ein mit Backpapier ausgelegtes Blech. So bekommt Ihr eine schöne runde Form. Den Teig könnt Ihr dann schon mit einem scharfen Messer in gleich große Stücke Teilen. Dann noch mit einer Gabel oder einem Schaschlik-Spieß ein schönes Muster hineinstechen und ab damit in den Ofen. Bei 160 °C braucht das Shortbread ca. 30-35 Minuten bis es goldbraun ist. Das Shortbread nehmt ihr dann aus dem Ofen und lasst es ca. 10 Minuten abkühlen. Schneidet nun nochmal an den bereits gemachten Schnitten entlang, damit die Teile auch einzeln liegen und ganz auskühlen können.

Und dann? Ein großes Glas Milch schnappen und schnabulieren. Schmeckt? Einfach schottisch.

 

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s